Großes Familienfest im Stadtmuseum Fürth am 24.11.2019

Auch in diesem Jahr verwandelt sich das Stadtmuseum für das große Familienfest in einen Markt- und Festplatz. Damit Sie noch tiefer in die Geschichte der Kleeblattstadt eintauchen können, präsentieren verschiedene Handwerker ihre traditionellen Arbeitsweisen. Es wird Wolle gesponnen, Metall geschlagen, getöpfert und geprägt.

Neu im Programm ist ein Holzschnitzer, ein Messerschmied, eine Schreibstube, ein Büttner (Fassmacher), ein Seiler und – ein Falschspieler. Über den Marktplatz im Museum führt der Gaukler Marc Vogel von un-poco-loco und stellt die einzelnen Handwerke vor. Während des ganzen Tages gibt es viele Mitmach-Angebote für Klein und Groß.

Lebküchner sorgen für das leibliche Wohl. Auch das Museumscafé bietet eine vielfältige Auswahl an Getränken und Speisen.

PROGRAMM

10.30 / 13.15 / 15.45 Uhr: Rundgang mit Gaukler und Vorstellung der Handwerke

11.30 / 14.45 Uhr: Vorführung „Metallschlagen“ mit Aktion „Goldnäschen“

Ganztags zum Mitmachen: Töpfern, Kreatives Gestalten von Spiegelrähmchen und Prägen mit beweglichen Lettern (Buchstaben), Schnitzen, Herstellung von Seilen, das neue Entdeckerheft für Kinder im Grundschulalter

EINTRITT

Familien 15,- €

Erwachsene 6,- €

Ermäßigte 5,- €

Änderungen vorbehalten.

Für Entdecker (Einzelpersonen) gilt der ermäßigte Eintrittspreis!